Skip to main content

Tragejacken Test 2016: Die besten Tragejacken im Vergleich

Testbericht: Die 3 besten Tragejacken 2016 in der Übersicht

Modell Preis
1 GoFutureTragejacke

119,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
2 Testsieger "Tragejacke" Milchshake – 3in1 Tragejacke

119,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
3 Tragejacke

44,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Zusammenfassung: Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Tragejacke eignet sich auch schon während der Schwangerschaft.
  • Sie halten Ihr Baby mit Ihrer eigenen Körperwärme warm.
  • Günstige Tragejacken sind bereits unter 45 € erhältlich.

Empfehlungen der Redaktion: Die besten Tragejacken in allen Kategorien

Der Testsieger

Die beste Tragejacke besticht durch viele positive Kritiken sowie hohe Verkaufszahlen und überzeugt außerdem bei allen Kaufkriterien.

Wenn Sie ohne lange Umschweife eine Tragejacke suchen, bei dessen Kauf sie nichts falsch machen können, Sollten Sie sich für unseren Testsieger entscheiden.

Testsieger "Tragejacke" Milchshake – 3in1 Tragejacke

119,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Der Preis-Leistungssieger

Bei dieser Tragejacke erhalten Sie unserer Meinung nach das beste Preis-Leistungsverhältnis.

Wir empfehlen Ihnen unseren zweiten Sieger. Es ist zwar nicht ganz so gut wie der Testsieger, punktet aber mit dem geringen Preis.

Tragejacke

44,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Die beste Tragejacke für unter 50 €

Für uns ist dieses Produkt das Beste, das Sie für unter 50 € bekommen können.

Sie sind derzeit etwas knapp bei der Kasse, möchten für Ihr Geld aber trotzdem das beste für Sie und Ihr Baby ? Dann ist diese Tragejacke die richtige Wahl!

Be! Mama 3in1 – Tragejacke

39,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar

Die beste Tragejacke für unter 120 €

Im Preisbereich bis 120 € finden Sie unserer Ansicht nach keine bessere Tragejacke.

Wenn Sie preislich mehr ausgeben können, sollten Sie sich unbedingt dieses Produkt anschauen!

GoFutureTragejacke

119,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar

Ratgeber: Alles was Sie vor dem Kauf einer Tragejacke wissen sollten.

Höchstwahrscheinlich haben Sie sich schon einen Überblick verschafft, über unseren Test rund um Tragejacken. Dennoch möchten Sie gerne mehr Informationen, um letztendlich die beste Entscheidung für Sie und natürlich für Ihr Kind zu treffen.

Die meist genannten Fragen und die dazugehörigen Antworten rund um das Thema Tragejacke, werden wir Ihnen in diesem Ratgeber zur Verfügung stellen. Anschließend verdeutlichen wir Ihnen, worauf Sie beim  Kauf einer Tragejacke achten sollten.  Basierend darauf sollte es nach dem Lesen das Ratgebers Ihnen leichter fallen, ob Sie sich für oder gegen geine Tragejacke entscheiden.

Was ist eine Tragejacke ?

Eine Tragejacke ist eine Jacke für zwei!

Es ist eigentlich nichts anderes als eine normale Jacke mit einem Babytrageeinsatz. Dieser kann nach Bedarf eingesetzt werden.

Warum eine Tragejacke ?

Das Tragen des Kindes ist eine der natürlichsten Tragemethoden.

Babys suchen von der Natur aus Geborgenheit und Wärme. Mit der Tragejacke ermöglichen Sie es, dass es Ihrem Sprössling am besten geht. Die Tragejacke dient hervorragend für Spaziergänge oder kurze Einkäufe. Vor allem das Tragen im Winter bietet den Vorteil, dass die eigene Körperwärme Ihr Baby warm hält.

Stilvoll und praktisch zu gleich ?

Die Tragejacke lässt sich ohne große Probleme wie eine normale Jacke an- und auszuziehen. 

Bei Bedarf kann diese mit einem extra Schwangerschaftseinsatz gekauft werden und so in der Schwangerschaft, Tragezeit, oder auch ohne Einsätze danach genutzt werden.

Es gibt unterschiedliche Varianten von Tragejacken an. Für den Winter gibt passende Winterjacken, für den Herbst und den Frühling bieten einige Hersteller Trenchcoat mit oder ohne Innenfutter oder auch Fleecjacken an. Außerdem gibt es auch Tragejacken die Wasserabweisend und Windfest sind.

Außerdem bietet sich an, dass einige schöne Schnitte ihre weibliche Figur unterstreichen.

Kaufkriterien: Worauf sie bei einem Kauf einer Tragejacke achten sollten

Wichtig ist es zunächst zu wissen, für welchen Zweck Sie die Jacke nutzen wollen.

Denn je nachdem für welche Tragejacke Sie sich entscheiden, gibt es wie oben bereits erwähnt, verschiedene Varianten.

Größe

Am besten orientieren Sie sich nach Ihrer Konfektionsgröße.

Auch wenn sie nach der Geburt eine etwas größere Größe tragen, wird durch die Verwendung des Babyeinsatzes aufgefangen, wenn man davon ausgeht, das Sie anfangs meistens mit Ihrem Baby unterwegs sind.